Monatsarchive: Dezember 2016

Freigaben noch nicht erteilt: VW wirbt für Rückruf – aber noch nicht alle … – FOCUS Online

FOCUS OnlineVolkswagen hatte zuvor in großen Anzeigen in zahlreichen Tageszeitungen verkündet: „Jede der von uns entwickelten technischen Lösungen wurde vom KBA nach strengen Tests freigegeben.“ Und weiter: „Ab jetzt können wir jeden betroffenen Dieselmotor …VW-Abgasaffäre: Behörden verweigern weiterhin Freigabe für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

Medienbericht: VW wahrscheinlich weltgrößter Autobauer 2016 – Automobilwoche

AutomobilwocheEinem Medienbericht zufolge ist Volkswagen 2016 voraussichtlich erstmals der größte Autobauer der Welt und lässt damit Toyota hinter sich. VW werde wohl auch das beste Verkaufsergebnis seiner Geschichte erzielen – und das alles trotz des … und weitere Quelle:: Google … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

VW-Betriebsrat fordert Klarheit über Komponente – Wolfsburger Allgemeine

Wolfsburger AllgemeineDer VW-Konzernbetriebsrat fordert Klarheit über die künftige Struktur der gut zwei Dutzend Komponentenwerken. „Werke und Ergebnisse sollen organisatorisch und strukturell bei den Marken bleiben. Gleichzeitig müssen aber Synergien über die Marken … Quelle:: Google News

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

Aufbruch mit Altlasten: VW geht in drittes „Dieselgate“-Jahr – n-tv.de NACHRICHTEN

n-tv.de NACHRICHTENGebeutelt vom Diesel-Skandal hat VW dieses Jahr die Flucht nach vorn angetreten. 2017 soll die Neuerfindung des Konzerns weiter mit Leben erfüllt werden: sauberere Autos, mehr Dienstleistungen. Lassen sich so die Geister der Vergangenheit vertreiben? und weitere Quelle:: Google … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

VW wirbt für Rückruf – aber noch nicht alle Umrüstungen genehmigt – FinanzNachrichten.de

FinanzNachrichten.deWOLFSBURG (dpa-AFX) – VW wirbt bundesweit damit, dass jetzt alle manipulierten Dieselautos in Deutschland umgerüstet werden können – doch die Behörden haben dafür noch gar nicht alle Freigaben erteilt. Für 14 000 Wagen fehlen weiterhin die …VW Rückruf: Noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

VW Rückruf: Noch nicht alle Umrüstungen genehmigt – Berliner Morgenpost

Berliner MorgenpostVW wirbt bundesweit damit, dass jetzt alle manipulierten Dieselautos in Deutschland umgerüstet werden können – doch die Behörden haben dafür noch gar nicht alle Freigaben erteilt. Für 14 000 Wagen fehlen weiterhin die Genehmigungen für den Rückruf, …VW wirbt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

Abgasaffäre: Deutsche Kunden klagen gegen VW – SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINEMehrere deutsche VW-Kunden, die ein Auto mit manipulierter Abgasreinigung fahren, klagen nach SPIEGEL-Informationen auf Rückkauf ihres Dieselwagens und Erstattung des Kaufpreises. Eine erste Musterklage werde am 3. Januar beim Landgericht … Quelle:: Google News

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

VW-Abgasaffäre geht 2017 weiter – SWR Nachrichten

SWR NachrichtenDie 1.000ste Klage im VW-Abgasskandal wird die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer aus Lahr im Schwarzwald 2016 wohl erhoben haben, sagt sie. Denn die Kanzlei vertritt nahezu 8.000 VW-Kunden, die sich durch die Abgasschummeleien des Konzerns geschädigt … Quelle:: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

VW gegen Toyota: Volkswagen schafft erstmals den Sprung auf Platz eins – Handelsblatt

Handelsblatt„Der VW-Konzern wird letztlich klar vor Toyota und seinen 10,1 Millionen verkauften Autos liegen“, glaubt etwa Frank Schwope, Automobilanalyst bei der NordLB in Hannover. Mit knapp zehn Millionen verkauften Autos werde General Motors (GM) aus den … und weitere Quelle:: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar

Massenklage gegen VW in Deutschland angekündigt – DiePresse.com

DiePresse.comIm Abgasskandal bei Volkswagen hat der Rechtsdienstleister MyRight Massenklage im Namen Betroffener gegen den Autohersteller angekündigt. Die Klage werde am 3. Jänner beim Landgericht Braunschweig eingereicht, kündigte MyRight am Donnerstag … und weitere Quelle:: Google News

Veröffentlicht unter RSS News | Hinterlasse einen Kommentar